Skip to main content

Wir lieben Gaming Stühle

DXRacer 3

von
Sebastian Kraus Sebastian Kraus
MarkeDXRacer, Robas Lund
Max. Körpergröße189 cm
Max. Gewicht95 kg
Kipp-Funktion
Höhenverstellbar
Verstellbare Armlehnen

Aktuelle Angebote

259,90 € 447,00 €
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Aktualisiert am: 19. Oktober 2018 20:51

Heute möchten wir euch den Gaming Stuhl Robas Lund DXRacer 3 vorstellen. Viele von euch wissen zwar schon, dass diese Bezeichnung der alten Bezeichnung entspricht, aber dennoch möchten wir euch sagen, dass es ich hierbei eigentlich um die D-Serie von DXRacer handelt. Nichts desto trotz ist der DXRacer 3 einer der beliebtesten seiner Art, nicht zuletzt wegen seiner Passform für größere, oben etwas breitere Personen. Was diesen Zocker Stuhl ausmacht und was ihr davon erwarten könnt, erfahrt ihr in diesem Bericht.

Wir möchten euch darüber hinaus auch darüber aufklären, für welche Personen bzw. Körperstaturen der DXRacer 3 geeignet ist, denn wie wir schon oft betont haben: Das wichtigste an einem Büro Gaming Stuhl ist, dass er euch passt.

Die 5 Gründe für diesen Zocker Stuhl

Frei verstellbare Rückenlehne
Höhenverstellbare Armlehnen
Geeignet für größere, breitere Personen
Gute Verarbeitung für einen angemessenen Preis
Unkomplizierte Montage

Verarbeitung & Design

Die Rückenlehne und Sitzfläche des Robas Lund DXRacer 3 sind in schwarzem Kunstleder gehalten. Dadurch wirkt der Stuhl sehr ruhig und zeitlos, fast klassisch. Er wird euch sicher nicht so schnell auf die Nerven gehen, wie ein Giftgrün 🙂

Wie auch schon der DXRacer 1 hat der DXRacer 3 die Anti-Rutsch-Pads am Fußkreuz, damit ihr nicht versehentlich mit euren Füßen abrutscht. Das ist schon sehr praktisch, wenn ich bedenke wie oft ich früher immer von den glatten Oberflächen der Fußkreuze gerutscht bin.

In vielen Bewertungen, die wir recherchiert haben wurde das schwarze Kunstleder des DXRacer 3 besonders gelobt. Bei einem Video wurde der Stuhl nach einem ganzen Jahr gezeigt und es waren keine Abnutzungsspuren am Bezug zu sehen, was auf eine hohe Qualität des Kunstleders schließen lässt. Auch bei Amazon direkt finden sich nur wenige negative Stimmen zur Verarbeitung. Insgesamt wurden dort lediglich die, nur von unten sichtbaren, Nähte und Verbindungen beanstandet. Aber das ist unerer Meinung nach etwas zu hart bewertet. Wer schaut schon unter den Stuhl? Gut für manche Virtuosen ist das ein Problem, aber dann muss man im Preissegment nach oben. Unsere Meinung!

Was beim DXRacer 3 sehr gut gelungen ist, sind die Lordosen- und Nackenstützen. Diese integrieren sich perfekt ins Gesamtbild des Stuhls. Das wird am schlichten Schwarzton liegen, in welchem der komplette Stuhl gehalten ist. Aber dennoch gefällt uns das sehr gut!

Kurz noch ein paar Worte zur Sitzzeit. Diese gibt der Hersteller mit 4 Stunden an. Allerdings wird das für den ambitionierten Spieler nicht ausreichen. Doch hier die Entwarnung: Wenn ihr länger auf dem Stuhl sitzt, werdet ihr sicher nicht bestraft 🙂

Höhenverstellung

Der Gaslift kann die Sitzhöhe im Breich von von 37cm bis 45cm individuell einstellen. Wenn ihr wissen wollt, wie ihr eure perfekte Sitzhöhe herausfindet, dann klickt auf unseren Ratgeber für Sitzhöhen: In 3 Schritten zur optimalen Sitzhöhe

Wenn es einzig und alleine an der Sitzhöhe hapert, dass der Stuhl nicht passt, dann gibt es eine Lösung. Und zwar gibt es Gasdruckfedern, die ihr in jedem Möbel- oder Baumarkt kaufen könnt. Damit ist das Problem gelöst und ihr könnt euch eure Gasdruckfeder für eure individuelle Sitzhöhe einbauen.

Nacken- und Lordosenstütze

Wie bereits oben erwähnt, gibt es im Lieferumfang noch die Nacken- und Lordosestützen mit dazu. Diese Kissen sind dafür da, dass die Wirbelsäule gesund ausgerichtet ist. Dadurch könnt ihr Fehler bei eurer Sitzhaltung vermeiden. Viele Leute lümmeln sich auf Ihren Bürostuhl und wundern sich, dass am Abend ihr Rücken weh tut. Das passiert euch mit perfekt sitzenden Lordosen- und Nackenstützen des DXRacer 3 nicht.

Neigung der Rückenlehne & Wippfunktion

Der Neigungswinkel der Rückenlehne beträgt 135 Grad. Das heißt ihr könnt die Lehne ziemlich weit zurück klappen und habt fast schon eine horizontale Liegefläche.

Wichtig zu wissen ist, dass man die Rückenlehne auch feststellen kann. Das heißt ihr stellt den Winkel der Lehne ein und fixiert die Position. Ab jetzt wird der Stuhl in diesem Neigungswinkel verharren, bis ihr ihn wieder ändert.

Armlehnen

Die Armlehnen des DXRacer 3 sind selbstverständlich höhenverstellbar. Die ergonomischen Armauflagen können so von 27 bis 35 cm individuell und stufenlos eingestellt werden.

So passen die Armlehnen sicher unter jeden handelsüblichen Schreibtisch mit einer normierten Höhe. Wie bereits beim DXRaber 1 haben die Armlehnen des DXRacer 3 eine konkave Einbuchtung in den Armlehnen. Das hat den Vorteil, dass die Arme nicht wegrutschen, wenn man diese auf den Lehnen aufgelegt hat.

Rollen & Fußkreuz

Die laufruhigen Rollen des Zockerstuhls werden durchweg gelobt. Auch auf Parkett sollen die Rollen gute Dienste leisten. Allerdings würden wir euch vorschlagen, spezielle Rollen für Parkett zu verwenden oder eine entsprechende Schutzmatte auf dem Boden aufzulegen.

Das Kunststoff-Fußkreuz ist keineswegs billig, sondern passt in das Gesamtbild des Stuhls. Wir würden es beispielsweise als störend empfinden, wenn das Fußkreuz aus einer schwarz glänzenden Konstruktion bestehen würde. Von daher sind wir auch hier vom Look des Stuhls angetan.

Lieferung & Montage

Bei DXRacer bzw. Robas Lund wird viel Wert auf eine einfache Monate gelegt. Deshalb kann man sich schon Vorab die Montageanleitung herunterladen und verinnerlichen. Sobald der Stuhl dann bei einem eingetroffen ist, berichten alle Testberichte einstimmig, dass der Aufbau nicht länger als 30 Minuten dauert.

Dabei ist der Aufbau und die Montage auch alleine, ohne zweite Person möglich. Viele berichten aber darüber, dass es mit einer zweiten Person leichter wäre. Von daher spricht nichts dagegen, wenn ihr in eurem Freundeskreis fragt, wer euch helfen könnte.

Unboxing

Da wir selbst den DXRacer 3 nicht getestet haben können wir euch auch kein Video zeigen, allerdings haben wir uns die Mühe gemacht, euch ein passendes Video auszusuchen. Hier seht ihr, wie der Kollege den Stuhl zusammenbaut und kurz über die Verarbeitung spricht. Viel Spaß beim Ansehen.

http://www.youtube.com/watch?v=y597ZtmES-s

Fazit zum DXRacer 3

Die größten Pluspunkte des DXRacer 3 sind sicher die großzügige Passform des Racing Stuhls. Hier finden nicht nur durchschnittlich gebaute Menschen Platz, sondern auch gut gebaute Personen bis zu einer Größe von 1,80 Meter und darüber hinaus.

Die Bewertungen, die wir im Internet gefunden haben sprechen alle eine gemeinsame Sprache. Und zwar über die super Qualität des verwendeten Sitzbezugs. Dieser ist sehr robust und hält euch sicher mehrere Jahre.

Der DXRacer 3 ist somit ein Garant für ordentlich Spielspaß ohne Rückenschmerzen! Gut gemacht Robas Lund!

Wisst ihr eigentlich, dass es sich beim Robas Lund DXRacer 3 um die D-Serie (also die Drifting Serie) der DXRacer Reihe handelt?


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Produktdaten

MarkeDXRacer, Robas Lund
Max. Körpergröße189 cm
Max. Gewicht95 kg
Kipp-Funktion
Höhenverstellbar
Verstellbare Armlehnen
Winkel Rückenlehne135 Grad
Kopfkissen inkl.
Lendenkissen inkl.

259,90 € 447,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Aktualisiert am: 19. Oktober 2018 20:51