Skip to main content

Wir lieben Gaming Stühle

DXRacer Gaming Stuhl

DXRACER Racing Serie

DXRacer ist ein Hersteller hochwertiger & langlebiger Bürostühle für den Gaming Bereich. Dabei startete die Fa. 2003 zuerst mit der Herstellung von echten Sportsitzen von Rennfahrzeugen. Gut, dass DXRacer den Absprung geschafft hat und wir uns über tolle Chefsessel im Racer-Look für’s Zocken freuen können.

Zum Einen haben die DXRacer Stühle den Vorteil, dass das Gestell mit Stahlrohrrahmen ein solides Grundgerüst bieten. Zum Anderen werden für die Bezüge aus Kunstleder oder Stoff hochwertige Materialien verwendet, die zur Langlebigkeit der Stühle beitragen.

Insgesamt bietet DXRacer 10 Modelle zur Auswahl. Welche Variante die richtige für euch ist, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Alle wichtigen Kriterien der DXRacer Gaming Stühle:

Alle DXRacer Modelle auf einen Blick
Größenberatung
Erklärung aller Features jedes Stuhls
F-Serie, D-Serie, R-Serie & K-Serie

 

Wer von euch sich schon mal auf die Suche nach einem DXRacer Gaming Stuhl gemacht hat, der weiß, dass es schwierig sein kann sich für den richtigen Stuhl zu entscheiden.

Nicht nur, dass es verschiedene Modelle oder Serien gibt. Nein es gibt auch verschiedene Ausführungen der Farbe, Armlehnen, Nackenkissen, Räder oder des Radkreuzes.

Welchen DXRacer Computerstuhl ihr bei welcher Körpergröße kaufen solltet, verraten wir euch im folgenden Abschnitt.

Auswahl des richtigen DXRacer Computerstuhls

Hier haben wir euch die einzelnen DXRacer Serien aufgeführt und dazu geschrieben, für welche Personen sich die einzelnen Modelle eigenen.

DXRacer F-Serie

Preis-Leistungs Sieger DXRACER Formula Serie

ab 269,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details anzeigen

Die Formula Serie (oder auch F-Serie genannt) ist perfekt für Personen mit einem Gewicht von 50 kg bis 80 kg geeignet. Der Stuhl bzw. dessen Rahmen hält zwar ohne Probleme bis zu 120 kg aus, sollte aber aus Gründen des Sitzkomforts nicht ganz ausgeschöpft werden.

Bei der Größe beschränkt sich der Stuhl für ein optimales Sitzvergnügen auf Personen mit einer Größe von 1,60 m bis 1,73 m. Natürlich sind diese Angaben für die optimale Sitzposition ausgelegt. Falls ihr also 1,58 m oder 1,75 cm groß seit, könnt ihr den Stuhl genauso nutzen.

Die Formular Serie ist vor allem für schmale Leute geeignet, die eher eine androgyne Statur haben. Also schmale Schultern, schmale Taille und nicht zu breite Oberschenkel. Solltet ihr etwas stärkere Oberschenkel haben, kann es sein, dass sich der Stuhl wegen den Seitenführungen entlang der Sitzfläche etwas eng anfühlt.

Die üblichen Features der F-Serie sind natürlich inkludiert:

  • 170 Grad Neigung der Rückenlehne
  • Swivel-Tilt Mechanismus
  • Höhenverstellbare Armlehnen
  • Sitzhöhenverstellung
  • Lenden- und Nackenpolster
  • Fußablage auf dem Radkreuz

DXRacer D-Serie

DXRACER Drifting Serie

ab 329,00 € 339,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details anzeigen

Die Drifting Serie (oder auch D-Serie) ist für Personen geeignet, die ein Gewicht von 73 kg bis 95 kg haben. Dabei verhält es sich wie bereits bei der F-Serie. Ihr könnt den Stuhl bis zu 120 kg belasten, allerdings ist der Sitzkomfort dann nicht mehr 100%tig gegeben.

Die D-Serie richtet sich an Personen mit einer Körpergröße von 1,71 m bis 1,89 m. Somit eignet sich der Gamerstuhl für etwas größere Personen mit breiteren Schultern. Wichtig: Der Stuhl besitzt eine schmale Schalung im Hüft- bzw. Lendenbereich. Solltet ihr also eine etwas breitere Hüfte haben, ist der Stuhl NICHT für euch geeignet.

Anders gesagt ist der Stuhl für Personen mit einem V-Profil: Breite Schultern + schmale Hüfte.

Ausgestattet ist die D-Serie wie schon die F-Serie:

  • 170 Grad Neigung der Rückenlehne
  • Swivel-Tilt Mechanismus
  • Höhenverstellbare Armlehnen
  • Sitzhöhenverstellung
  • Lenden- und Nackenpolster
  • Fußablage auf dem Radkreuz

DXRacer R-Serie

DXRACER Racing Serie

309,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details anzeigen

Die R-Serie ist für diejenigen mit einer Körpergröße von 1,66 m bis 1,91 m geeignet. Auch hier gilt wieder – diese Werte sind nicht in Stein gemeißelt, können euch aber bei der Entscheidung sehr helfen.

Um mit der R-Serie glücklich zu werden, solltet ihr zwischen 52 kg und 82 kg wiegen.

Diese Serie ist wie auch die F-Serie für Personen mit einem I-Profil geeignet. Das heißt schmale Schultern und schmale Taille.

Die R-Serie besitzt im Gegensatz zur F-Serie eine bessere Ausstattung:

  • 170 Grad Neigung der Rückenlehne
  • Swivel-Tilt Mechanismus
  • Höhenverstellbare Armlehnen (360 Grad)
  • Sitzhöhenverstellung
  • Lenden- und Nackenpolster (Lendenwirbelstütze)
  • Fußablage auf dem Radkreuz

DXRacer K-Serie

DXRACER King Serie

ab 419,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details anzeigen

Die King Serie (K-Serie) ist für Personen mit einer Körpergröße von 1,68 m bis 1,91 m geeignet. Mit dieser Körpergröße passt ihr perfekt in den Stuhl.

Falls ihr zudem zwischen 77 kg und 160 kg wiegt, ist der Gaming Stuhl perfekt für euch geeignet.

Die K-Serie ist allgemein etwas breiter. Daher ist dieser Stuhl vor allem für Personen geeignet, die an Hüfte, Schultern und Oberschenkeln etwas breiter sind. Ich nenne es mal H-Profil 😉

Auch bei der Ausstattung kann sich die K-Serie sehen lassen:

  • 170 Grad Neigung der Rückenlehne
  • Knee-Tilt Mechanismus
  • Verstellbare Armlehnen (4D)
  • Sitzhöhenverstellung
  • Lenden- und Nackenpolster
  • Fußablage auf dem Radkreuz

 

Wie ihr gerade erfahren habt, gibt es bei DXRacer verschiedene Produktserien. Jede Serie hat dabei seine Spezifika, wie etwa das maximale Körpergewicht, die Größe der Sitzfläche oder den Neigungswinkel der Rückenlehne. Einen wichtigen Tipp, den ich euch mitgeben will: Sucht euch einen für euren Körper passenden Stuhl aus.

Der beste Gaming Stuhl nützt einem nichts, wenn er zu groß, zu klein oder nicht ergonomisch passend ist. Daher solltet ihr euch vor dem Kauf gut informieren. Aus diesem Grund haben wir euch speziell für die DXRacer Reihe eine Übersicht entwickelt, mit der wir euch die Auswahl erleichtern wollen.

Größenberatung für die DXRacer Reihe

Zunächst solltet ihr euch eine Serie aussuchen, die auf eure Körpermaße zugeschnitten sind. Wichtig dabei ist eure Körpergröße und euer Gewicht. Aus diesen beiden Faktoren lassen sich die besten Gaming Stühle ableiten, die genau zu euch passen.

In der folgenden Tabelle haben wir euch die einzelnen Serien des DXRacer aufgeführt, in welcher ihr die zu euch passenden Serien finden könnt. Schaut einfach in der Spalte „Größe“ und „Gewicht“ nach den Angaben, die zu eurem Körper passen. So habt ihr schon mal einen guten ersten Eindruck, welche Serie in Frage kommt.

SerieModellGrößeGewicht
FormularOH / FEnOH / FD< 175cm< 100kg
RacingOH / RFnOH / RBnOH / RLnOH / RC< 175cm< 100kg
OH / RJnOH / RT<185cm< 100kg
KingOH / KFnOH / KSnOH / KX175 bis 185cm< 150kg
DriftingOH / DEnOH / DF170 bis 180cm< 100kg
IronOH / IFnOH / IS175 bis 185cm< 130kg
ClassicOH / CB< 180cm< 110kg
OH / CC< 200cm< 180kg
WideOH / WXO< 200cm< 100kg

Ausstattung der einzelnen DXRacer

Ihr solltet nun soweit sein, dass ihr wisst, welche Serie oder Serien auf euch persönlich zugeschnitten sind. In der nächsten Tabelle seht ihr die Ausstattung der einzelnen Serien und deren Modelle. Das heißt, jede Serie hat verschiedene Modelle mit verschiedenen Ausstattungsmerkmalen. Um den passenden Stuhl aussuchen zu können, solltet ihr euch diese Liste genau ansehen.

Es werden die folgenden Attribute des Stuhls und dessen Modells vorgestellt

Armlehne
Die Angaben zur Armlehne zeigen euch, in wie weit ihr die Armlehne eures favorisierten Stuhls einstellen könnt. Manche Stühle bieten lediglich eine horizontale Einstellung der Armlehne, andere Modelle erlauben zusätzlich auch 4D-Einstellungen der Armlehne. Jeder von euch sollte selbstständig entscheiden, welche Einstellungen er benötigt.

Mechanismus
Der Mechanismus bezieht sich auf die Neigung der Sitzfläche. Das bedeutet, das die Neigung der Sitzfläche verstellt werden kann – dabei bleibt der Winkel zwischen Rückenlehne und Sitzfläche gleich. Nicht zu verwechseln mit der Neigung der Rückenlehne.

Drehkreuz
Es gibt bei manchen Modellen unterschiedliche Drehkreuze bzw. Dicken der Drehkreuze. Das ist vor allem wichtig, wenn ihr für gewöhnlich eure Füße auf dem Drehkreuz abstellt. Bei zu dünnen Schenkeln des Kreuzes kann es zu Schmerzen im Fußballen geben. Bei breiten Drehkreuzen hat der Fuß mehr Auflagefläche. Somit entsteht auch weniger Druck unter dem Fuß.

Ø Rollen
Der Durchmesser der Rollen ist dahingehend wichtig, da größere Rollen eine höhere Laufruhe besitzen. Allerdings solltet ihr auch bedenken, dass größere Rollen leichter zu rollen sind. Dies hat alles Vor- und Nachteile. Solltet ihr euch auf einem fixen Platz befinden, so sollte eine große Laufruhe der Rollen keine Rolle für die Kaufentscheidung spielen.

Rücken Neigung
Unter der Neigung der Rückenlehne wir der Winkel zwischen der Sitzfläche und dem Rückenteil verstanden. Bei hochwertigen Stühlen findet man oft einen hohen Neigungswinkel. So könnt ihr euch nach einer Session schon mal auf eurem Stuhl ausruhen. Ob ihr das dann wirklich macht – oder wie oft im Jahr – muss jeder selbst wissen. Bei mir war es so, dass ich am Anfang den Stuhl ein bis zweimal komplett nach hinten geklappt hatte, um mich auszuruhen. Aber wenn ich ehrlich bin, lege ich mich dann doch lieber auf die Couch oder ins Bett 🙂 Dennoch ist die Verstellung der Rückenlehne natürlich sinnvoll, wenn man im Büro mal keine Couch zur Hand hat. Bei entsprechender Polsterung ist die Liegeposition dann auch ziemlich bequem.

Schaum-Dichte
Hier kommen wir zu einer wichtigen Größe: Der Schaumdichte (Kaltschaum). Die Schaumdichte sagt aus, wie hart die Polsterung des Gaming Stuhls ist. Je höher die Dichte, desto härter ist die Polsterung. Ich würde euch allerdings zum Zocken eine geringere Schaumdichte empfehlen. Der Grund dafür ist, dass ihr bei einer geringeren Schaumdichte eure Sitzposition individuell bestimmen könnt. Der Kaltschaum passt sich also eurer Position an.

Bei Office-Arbeiten hingegen kann man gerne zur höheren Schaumdichte greifen, da man im Büro eher aufrechter sitzt. Beim Arbeiten „lümmelt“ man sich nicht in den Stuhl, deshalb macht die höhere Dichte hier Sinn. Die Polsterung ist dennoch weich genug, dass man bequem sitzt. Die Auswahl der Schaumdichte sollte also den Bedürfnissen angepasst werden.

SerieModellArmlehneMechanismusDrehkreuzRollenRücken-NeigungSchaum-Dichte
FormulaOH / FDHöhenverstellbarNormale NeigungNylon, schwarz5cm135°50
OH / FEAluminium, schmal, schwarz
KingOH / KFHöhenverstellbarmulti-funktionalAluminium, breit, schwarz7,5cm135°50
OH / KBHöhenverstellbar
OH / KD
DriftingOH / DEHöhenverstellbar mit breitem Padnormale NeigungNylon, schwarz5cm135°50
OH / DFAluminium, schmal, schwarz
IronOH / IF135° 4Dmulti-funktionalAluminium, breit, schwarz7,5cm135°50
OH / IS90° 4D
ClassicOH / CBHöhenverstellbar, Kopf verschiebbar + neigbarmulti-funktional70cm Drehkreuz, Aluminium, schmal7,5cm120°50
OH / CCHochleistungs-mechanismus80cm, Drehkreuz, Aluminium, schmal7,5cm120°50
WideOH / WXDHöhenverstellbar, Kopf verschiebbar + neigbarHochleistungs-mechanismusAluminium, breit, schwarz7,5cm135°50
RacingOH / RCHöhenverstellbar
Kopf 360° drehbar
normale NeigungNylon, schwarz5cm135°55
OH / RFAluminium, schmal, schwarz
OH / RJ90° 4DMultifunktional7,5cm
OH / RTHöhenverstellbar
Kopf verschiebbar + neigbar
OH / RBnormale Neigung5cm
OH / RL



DXRACER King Serie

ab 419,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details anzeigen
DXRACER Iron Serie

ab 389,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details anzeigen
Preis-Leistungs Sieger DXRACER Formula Serie

ab 269,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details anzeigen
Robas Lund DXRacer 6

249,90 € 468,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details anzeigen
Robas Lund DXRacer 1

199,00 € 417,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details anzeigen
DXRACER Racing Serie

309,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details anzeigen
Robas Lund DXRacer 3

249,90 € 447,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details anzeigen
Robas Lund DXRacer 5 Gamer Stuhl

209,90 € 417,01 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details anzeigen
Robas Lund DXRacer 7 Gamerstuhl

299,95 € 479,71 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details anzeigen
DXRACER Drifting Serie

ab 329,00 € 339,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details anzeigen

Was ist ein Racing Gamer Stuhl?

Zunächst sollte euch klar sein, dass es sich bei einem DXRacer Zocker Stuhl um einen Sportsitz handelt. Geben wir den Begriff „Sportsitz“ bei Google ein, so erhalten wir fast nur Ergebnisse über Sitze für Autos und Sportwagen. Wer von euch noch keinen Führerschein hat oder noch nie in einem Sportwagen mit Sportsitzen gesessen hat – hier eine kurze Definition: Sportsitze sind dafür da, die in Kurven wirkende Zentripedalkraft zu kompensieren und den Fahrer in einer aufrechten Fahrposition zu fixieren.

Dadurch ist es notwendig, dass die Seiten-Schenkel des Sitzes nach vorne ausgeprägt sind, um den Körper des Fahrers nicht nach außen abdrehen zu lassen.

Das haben Sportsitze vom Auto und Gaming Stühle gemeinsam

Auch bei Sportsitzen von Computer-Stühlen sind die Seitenschenkel des Sitzes nach vorne ausgeprägt. Dadurch sitzt man fest im Sitz – jedoch sollte man umso mehr darauf achten, dass der Gamer Stuhl an die Körpergröße angepasst wird. Sind die Schenkel zu eng für den eigenen Körper, drücken die Lehnen unangenehm an den Armen. Dadurch können Fehlpositionen beim Sitzen eingenommen werden. Deshalb solltet ihr darauf achten, den richtigen Stuhl für eure individuelle Körpergröße zu kaufen.