Skip to main content

Robas Lund DXRacer 1

(4.5 / 5 bei 343 Stimmen)
Marke,
Max. Körpergröße175 cm
Max. Gewicht90 kg
Winkel Rückenlehne135 Grad
Höhe Sitzflächeca. 42 - 52 cm
MaterialStoff
Höhenverstellbar
Verstellbare Armlehnen

Beschreibung

Wir stellen euch heute den Gamer Stuhl Robas Lund DXRacer 1 vor. Dieser Gaming Stuhl ist zur Zeit einer der beliebtesten Zocker Stühle seiner Art. Wir möchten mit diesem Artikel klären, welche Features des DXRacer 1 ihn so beliebt machen. Ist es etwa der große Neigungswinkel der Rückenlehne, die laufruhigen Rollen oder doch die tolle Sitzfläche?

Wir klären es auf und werden für euch recherchieren, ob er seinem Ruf gerecht wird. Ebenso werden wir euch eine Hilfestellung geben, für welche Körpermaße der DXRacer geeignet ist.

Denn ihr solltet immer daran denken: Auch der beste Gaming Stuhl taugt nichts, wenn er nicht zu euch passt!

Die 5 Gründe für diesen Zocker Stuhl

Gute Bewertungen auf Testseiten
Verstellbare Armlehnen
Höhenverstellung der Sitzfläche
Für den Preis hochwertige Verarbeitung
Leichte Montage

Verarbeitung & Design

Die Sitzfläche und die Rückenlehne des Robas Lund DXRacer 1 sind in den Farben schwarz/anthrazitfarbenen und rotem Stoff/Polyester gehalten. Der Stuhl wirkt dadurch recht sportlich und aggressiv (so wie man sich als Spieler auch oft wiedererkennt 🙂 ).

Auch die roten Adaptionen am Fußkreuz des Stuhls gefallen uns. Diese sind aber nicht nur als optischer Leckerbissen montiert, sondern haben auch eine funktionale Bedeutung. Dort könnt ihr eure Füße auflegen und durch die Anti-Rutsch-Struktur bleiben die Schuhe oder Füße da, wo sie hin sollen.

Die Verarbeitung des Stoffbezugs ist laut Amazon Bewertungen hochwertig und durchweg positiv. Hier und da finden sich ein paar Stimmen, die sich darüber aufregen, dass unter dem Stuhl die Nähte und Verbindungen nicht gut aussehen – aber das ist unseres Erachtens nicht so sehr relevent.

Wann schaut man denn schon mal unter seinem Stuhl die Nähte an? Außerdem darf man auch nicht vergessen, in welchem Preissegment man sich bewegt. Verdoppelt man sein Budget, dann hat man solche unschönen Sachen evtl. nicht – das muss aber jeder für sich selber entscheiden.

Was dagegen durchweg positiv bewertet wird, sind die Nacken- und Lordosenstützen, die sich mit im Lieferumfang befinden. Diese unterstützen die gesunde Haltung auf dem PC Sessel und bieten durch die mitgelieferten Befestigungsschaufen einen guten Halt am Stuhl.

Die Hersteller geben an, dass die Einsatzzeit des Stuhls bei ca. 3 bis 4 Stunden täglich liegt. Darüber werden natürlich jetzt die professionellen Gamer lachen – das ist mir klar. Aber es gibt natürlich auch ambitionierte semi-professionelle Spieler für die diese Zeitspanne in Ordnung ist.

Höhenverstellung

Wie bei einem guten Bürostuhl zu erwarten, kann man die Sitzhöhe mithilfe eines Gaslifts bequem von 42cm bis 52cm individuell einstellen. Das ist auch wichtig, da ihr darauf achten solltet, dass die angebotenen Höhen mit eurer Körpergröße harmoniert.

Um eure optimale Sitzhöhe zu messen haben wir euch eine kleine Anleitung zusammengestellt: In 3 Schritten zur optimalen Sitzhöhe

Tipp: Was viele nicht wissen: Ihr könnt euch auch eine andere Gasdruckfeder in euren Stuhl einbauen, falls die Angaben des Herstellers mit euren Körpermaßen übereinstimmen.

Nacken- und Lordosenstütze

Wir hatten es bereits in diesem Artikel über die Nacken- und Lordosenstütze des DXRacer 1. Diese kleinen Kissen sorgen dafür, dass eure Wirbelsäule optimal gestützt wird und es nicht zu Fehlhaltungen kommt. Natürlich müsst ihr vor allem die Lordosenstütze optimal einstellen, damit sie auch ihre Arbeit leisten kann.

Dazu solltet ihr mit eurem Hintern so nah wie möglich an die Rückenlehne herankommen und darauf achten, dass die Lordosenstütze nicht zu weit oben positioniert ist, sondern am oberen Ansatz eures Hinterns (an den Lendenwirbeln).

Neigung der Rückenlehne & Wippfunktion

Ein tolles Feature des DXRacer 1 ist der große Neigungswinkel der Rückenlehne. Dieser beträgt stattliche 135 Grad. Das bedeutet ihr könnt mit der Rückenlehne und Sitzfläche eine schöne Liegefläche bilden.

Dabei lässt sich die Rückenlehne auch fixieren. Das bedeutet, ihr müsst nicht die ganze Zeit mit eurem Gewicht die Lehne nach unten drücken.

Dem Nickerchen beim nächsten Turnier steht also nichts mehr im Weg! 🙂

Ihr solltet allerdings darauf achten, dass ihr nicht mit zu viel Gewicht auf die Rückenlehne drückt, da dies dazu führen könnte, dass der Stuhl umkippt!

Armlehnen

Der DXRacer 1 besitzt neben der Höhenverstellung und einem Neigungswinkel für die Rückenlehne auch höhenverstellbare Armlehnen. Diese könnt ihr zwischen 25 und 35 cm verstellen. Somit sollte der Stuhl ohne Probleme unter jeden Schreibtisch passen.

Das Besondere an den Armlehnen des DXRacer 1 ist die leichte, ergonomisch anmutende Vertiefung in den Auflageflächen. Diese sollen dazu führen, dass man beim Auflegen der Arme nicht wegrutscht. Leider sind die Armlehnen nicht gepolstert.

Rollen & Fußkreuz

Die Rollen werden in den Bewertungen immer wieder gelobt. Heraus sticht vor allem die Laufruhe und die guten Eigenschaften auf Parkett. Falls man einen Parkettboden zu Hause hat, könnte man sich auch überlegen eine Büromatte zu kaufen oder spezielle Parkettrollen zu montieren, um den Boden zu schonen.

Das Fußkreuz des DXRacer 1 ist aus Kuststoff und nicht aus Metall gefertigt. Zusätzlich gibt es auf dem Fußkreuz rote Anti-Rutsch-Pads mit denen eure Füße bzw. Schuhe nicht wegrutschen, wenn ihr diese auflegt. Super, wie wir finden!

Lieferung & Montage

Bei den Bewertungen, die wir über den DXRacer 1 gefunden haben, wird oft der einfache Aufbau des Stuhls gelobt. So reicht die Zeit, die man für den Aufbau braucht von 25 Minuten bis ca. 45 Minuten. Wir denken, dass hier einfach das handwerkliche Geschick eine Rolle spielt. Und natürlich möchte man beim Zusammenbau auch nichts falsch machen – daher kann man sich natürlich auch Zeit lassen.

Es wird auch darüber berichtet, dass der Aufbau alleine möglich ist. Mit zwei Personen tut man sich allerdings leichter. Vor allem beim Montieren der Rückenlehne wären zwei zusätzliche Hände hilfreich.

Wir haben uns auch mal die Montageanleitung des DXRacer 1 angesehen und haben festgestellt, dass wirklich jeder kleine Schritt einfach erklärt und illustriert wurde. Von daher Top!

Unboxing

Damit ihr euch vorstellen könnt, wie der DXRacer 1 bei euch zu Hause ankommt, haben wir euch ein Unboxing Video herausgesucht.

 

Fazit zum DXRacer 1

Der DXRacer 1 wirkt auf uns wie ein grundsolider Gaming Stuhl mit etwas Luft nach oben was die Verarbeitungsqualität angeht. Allerdings sollte man dabei bedenken, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut ist. Diese Ausstattung für dieses Geld ist wirklich eine Ansage.

Auf was ihr dringend achten solltet ist eure Körpergröße! Vergewissert euch, ob der Stuhl zu euch passt, nicht dass ihr einen Top Gaming Stuhl bei euch zu Hause stehen habt, der nicht zu eurer Körpergröße passt.

Ansonsten können wir den DXRacer 1 von Robas Lund eigentlich jedem ans Herz legen, der in das Größenschema passt! Viel Spaß mit eurem Stuhl!

Wisst ihr eigentlich, dass es sich beim Robas Lund DXRacer 1 um die F-Serie (also die Formula Serie) der DXRacer Reihe handelt?


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz


199,00 € 417,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Juni 2017 1:35